KONZEPTION

JEDES KIND

IST EINMALIG

Wir als Einrichtung haben den Auftrag das Kind in ihren Wünschen, Gedanken und Gefühlen ernst zu nehmen, sie zu unterstützen und entsprechende Rahmenbedingungen dafür zu schaffen.

Das Kind steht im Zentrum einer professionellen Gestaltung frühkindlicher Lern- und Entwicklungsprozesse. Wir vertrauen den Kindern die Gestaltung ihres Allltags an. Dazu gehört, dass Kinder sich ausprobieren, um die Sicherheit und Selbstständigkeit erlangen. Wachsen und Lernen werden so zu einem erfreulichen Bestandteil des Lebens.

RÄUMLICHKEITEN

Die Räumlichkeiten im Taka-Tuka-Land wurden mit viel Herzblut gestaltet und bieten Ihren Kindern eine anregungsreiche Lernumgebung.

Unsere Kindertageseinrichtungen sind abgestimmt auf die unterschiedlichen Altersgruppen und ermöglichen so die besten Entwicklungsvorraussetzungen.

EINGEWÖHNUNG

Der Eintritt in der Kindertageseinrichtung ist für Kinder und deren Familien ein großer Schritt.

In der Regel verlässt das Kind hiermit zum ersten Mal für längere Zeit das Familiengefüge und baut neue und eigene Bindungen außerhalb des engsten Familienkreises auf. Dafür brauchen Kinder Zeit.

Zeit, um Vertrauen zu der neuen Umgebung “Kita” und den dazugehörigen Erwachsenen und Kindern aufbauen zu können.

ÜBERGANG

SCHULE

Das letzte Kitajahr vor der Einschulung gestalten wir bewusst als ein ganz besonderes Jahr für unsere Schulanfänger.

Die Kinder nehmen schnell ihre neue Rolle wahr und identifizieren sich im Laufe der Zeit immer mehr einer der « Ältesten » zu sein.

PÄDAGOGISCHE
ARBEIT

Bevor wir mit der pädagogischen Arbeit beginnen, ist unser wichtigstes Ziel, dass sich jedes einzelne Kind in unserer Kita von Beginn an wohlfühlt, Beziehungen aufbaut und somit sich uns öffnet.

Nur dann kann sich eine erfolgreiche Bildungsbiografie entwickeln.

ZUSAMMENARBEIT

MIT ELTERN

Wir wünschen uns eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und vermitteln dies von Anfang an. Sie werden als « Profis » ihrer Kinder gesehen und ernst genommen.

Die Kita lebt von der Mitgestaltung durch die Eltern. Elternmitsprache, Elternmitarbeit und Austausch der Eltern untereinander ist für unsere Arbeit daher von besonderer Wichtigkeit.

Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen. Konfuzius

GESUNDES ESSEN

ANMELDEFORMULAR

Unser Taka-Tuka-Land klingt soweit gut ? Dann auf zur unverbindlichen Anmeldung – einfach Formular ausfüllen und los geht’s.